Milchschnitte

Ich bin ja ein riesen Milchschnitte Fan und auch wie schon bei den anderen Süßigkeiten dachte ich mir, dass ich die doch auch mal selbst machen könnte. Und naja gesagt getan, sie schmecken natürlich nicht genau wie das Original aber so gut, dass ich sie mit euch teilen möchte.

selbstgemachte Milchschnitte

selbstgemachte Milchschnitte

Zutaten

  • 4 Eier
  • 80g Xucker
  • 70g gemalene Mandeln
  • 3 EL Koawach Vanille
  • 1/2 Packung Backpulver
  • 250g Schlagsahne
  • 1TL frische Vanille
  • 50g Frischkäse

Zubereitung

Als erstes die Eier mit 50g Xucker schaumig rühren und nach und nach die restlichen Zutaten hinzufügen. Die Masse Gleichmäßig auf einem Backblech, ausgelegt mit Backpapier, verteilen und bei 180°C für ca. 15 Minuten in den Ofen geben.

Den Boden aus dem Ofen holen und komplett abkühlen lassen. Ist es soweit, dann kommt die Creme für die Milchschnitte dran, hierzu die Sahne mit dem restlichen Xucker steif schlagen und anschließend die Vanille und den Frischkäse unterrühren.

Nun geht es in die letzte Runde und hierfür den Boden halbieren und die Sahne-Masse auf die eine Hälfte verteilen und mit der anderen Hälfte abdecken.

Ich hab eher dünne Milchschnitten geschnitten, da ich die mit zur Arbeit genommen habe. Solltet ihr größere Stückchen wollen, schneidet die Milchschnitte in die Größe wie ihr es möchtet. Ich glaube das nächste Mal mache ich einfach nur ein riesen Stück für mich und mein Mann kann dann wieder ein Kleines haben 😀

DIY Milchschnitte

Lasst es euch schmecken.

Rezept: lesewunder (Instagram)

, , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.