Haferflocken Bananen Kuchen

Ich bin ja eine richtige Naschkatze, vor allem, wenn ich im Büro sitze. Ich bin immer noch ein riesen Fan von meinen Apfelmuffins und den Müsli-Kekse aber ich brauchte einfach noch mal was Neues. Hier bin ich dann auf dieses leckere Rezept gestoßen:

Haferflocken Bananen Kuchen

haferflocken-bananen-kuchen

Haferflocken Bananen-Kuchen

Zutaten für eine Kastenform

  • 4 reife Bananen
  • 1 grüner Apfel
  • 250g Dinkelvollkorn-Mehl
  • 150g Haferflocken
  • 200ml Sonnenblumenöl
  • 100g Rohrzucker
  • 1 Pck. Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • wenn gewollt Schokodrops für den schokoladigen Touch

Zubereitung

Den Ofen auf 180°C vorheitzen.

Als erstes die Bananen mit einer Gabel zermantschen und den Apfel reiben und beides gut vermischen. Anschließend die restlichen Zutaten hinzugeben und alles gut vermengen, bis eine homogene Masse entsteht. Den Teig in die vorgefettigte Kastenform geben und für ca. 40 Minuten in den Ofen damit.

Was die Schokoladendrops angeht, für mich muss auch wenn ich es gesunder Kuchen geben soll, einfach dazu. Daher werde ich sie beim nächsten Mal wieder rein machen. Diesmal bin auch ich bei der gesünderen Variante geblieben 😀

Viel Spass beim Snacken im Büro 🙂

 

Quelle: Chefkoch

, , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.