Cream Cheese French Toast

Tag 7

Unser letzter ganzer Tag ist angebrochen und wir entgegnen ihm mit gemischten Gefühlen. Auf einer Seite freuen wir uns darüber, was wir alles schon gesehen haben wie Brooklyn, Top oft he Rocks und den Central Park auf der anderen Seite wird uns mal wieder klar, dass eine Woche für New York doch sehr kurz ist. Aber wir haben beschlossen, dass wir wieder kommen und ich freue mich schon riesig darauf.

An diesem Morgen sind wir auf die Suche nach French Toast durch Soho gelaufen. Es ist wirklich ein so schöner Stadtteil. Man fühlt sich, als wäre man meilenweit von Manhattan entfernt. Es ist alles so ruhig, so gemütlich und man fühlt sich einfach super wohl. Also wenn ihr mal in NY seid, unbedingt durch Soho schlendern. Traumhaft schön und an jeder Ecke gibt es etwas Schönes zu sehen.

Gesucht, gefunden, im Doma na rohu gab es super leckeren French Toast und sogar eine Variante mit Cream Cheese, die ich noch nicht kannte. Die wurde natürlich sofort probiert und als heutiges Gericht ausgewählt. Das Rezept für „normalen“ French Toast findet ihr hier. Das Café war mal wieder ein richtiger Glücksgriff, gefüllt mit New Yorkern haben wir uns so wohl gefühlt, dass wir eigentlich gar nicht mehr gehen wollten.

French Toast Breakfast

French Toast Breakfast

Nach diesem super leckeren Frühstück ging es für uns wieder „hoch“ zum Central Park denn wir wollten die Upper East & West Side erobern. Mit Jeans und Oversize Pulli ging es los 😀 Die Gossip Girl Fans unter euch wissen, dass wir on the spot gekleidet waren 😀

the Globe

Angefangen haben wir an der Upper West Side am Empire Hotel, der Mann war nicht so begeistert wie ich aber als kleiner Serienjunkie durfte das Hotel nicht fehlen. Anschließend haben wir die Seitenstraßen unsicher gemacht und dann nochmal einen kurzen Abstecher im Central Park. Da wir wie die Ganze Woche so viel Glück hatten mit dem Wetter haben wir uns ein bisschen auf die Steine gelegt und einfach nur den Moment genossen und uns von der Sonne und dem drum herum berieseln lassen.

Selfie in Central Park

Lake in Central Park

Empire Hotel

Nach dem Central Park ging es dann für uns zu der Upper East Side zum lunch. Der Mann wollte unbedingt ein Pastrami Sandwich essen und zwar bei Pastrami Queen. Ich hab meine Portion einfach nicht geschafft, es war soo viel Fleisch, dass ich erstmal eine Weile Abstand brauchte. Unglaublich, aber das was ich geschafft habe, war super lecker. Was wir den Rest des Abends gemacht haben, weiß ich gar nicht mehr so recht, da wir eigentlich nur durch die Stadt gelaufen sind um noch so viel wie möglich mitzunehmen.

Pastrami Sandwich

Einen kurzes Abstecher haben wir in einer Patisserie gemacht, um einen Cronut zu probieren – ich mag ihn nicht.

Central Park Ice Skating

Am Abend sind wir dann in eine Broadway Show gegangen – Aladin. Ein Wahnsinn sag ich euch. Das war einfach alles soo gut gemacht, ich bin immer noch mega begeistert. Wenn ihr Musicals und Disney Filme mögt, dann schaut es euch an, es lohnt sich.

Nach dem Musical ging es für uns dann nochmal durch die Straßen von Manhatten, da wir einfach nicht gehen wollten 😀 Irgendwann hat es uns dann doch vor Müdigkeit wieder zum Hostel verschlagen und nachdem wir gepackt haben sind wir ins Bett gefallen.

 

Cream Cheese French Toast

Cream Cheese French Toast

Zutaten für zwei Personen

  • Vollkorntoast 8 Stück
  • 4 Eier
  • 1 Schuss Milch
  • 200g Frischkäse
  • 100g Puderzucker
  • Ahornsirup
  • Obst nach Wahl

 

Zubereitung

Als erstes die Eier mit der Milch verquierlen, bis es einen homogene Masse gibt. Die Pfanne mit Olivenöl erhitzen und die einzelnen Toastscheiben in die Ei-Masse tunken, von beiden Seiten, und anschließend in der Pfanne von beiden Seiten anbraten lassen.

Währen die Toastscheiben angebraten werden, in einer separaten Schüssel den Frischkäse cremig rühren, den Puderzucker hinein sieben und alles gut vermischen.

Jeweils 4 gebratene Toastscheiben mit Frischkäse bestreichen und mit einer anderen Scheibe bedecken zu kleinen Sandwiches. Nun auf die Teller verteilen, Ahornsirup auf dem Toast verteilen und mit Früchten nach Wahl anrichten. Lasst es euch schmecken

Cream Cheese French Toast with Blueberry

Weitere Beiträge, die Dich interessieren könnten:

, , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.