Homemade-Action im Februar: Torten und Plunder

Im Februar dreht sich bei uns alles um die süße Seite des Lebens. Am Wochenende steht morgens, natürlich erst nach dem ersten Kaffee, der Weg zum Bäcker auf dem Plan. Neben Brötchen lachen mich auch immer die Plunder und Tortenstücke an. Wenn der Mann einkaufen geht, kommt auch schnell mal eine Mohn-Schnecke und für mich was mit Streusel oder Nuss mit. Jedes Mal nehme ich mir vor, dass ich die auch mal selber probieren möchte. Bin dann aber ehrlich gesagt doch zu faul. Kennt ihr das?
Wie passend ist es also, dass im Rahmen der Homemade-Action im Februar das Thema Plunder und Torten auf dem Programm stehen? Denn während wir ständig einen Kuchen backen, stehen selbstgemachte Torten und süße Stückchen eher selten auf dem Plan.

Im Februar werden wir also unsere Gewohnheiten über Bord werfen und verschiedene Beiträge mit Leckereien posten. Wenn ihr Lust habt und auch verschiedene Ideen habt zu Torten und Plunder, die ihr auch schon mal selbst machen wollt, dann los. Wie ihr mit machen könnt, erfahrt ihr unter Homemade-Action.

Was für Rezepte fliegen bei Euch im Kopf rum? Gibt es eine Torte, an die Ihr euch nicht ran traut oder ein Plunder-Stück beim Bäcker, dass doch eigentlich auch selbst gemacht werden kann?
Hinterlasst uns doch ein Kommentar mit euren Ideen oder Rezepten, wir freuen uns über jeden Beitrag.

6 comments on “Homemade-Action im Februar: Torten und Plunder
    • oh auf das Rezept würde ich mich sehr freuen, ich bin ein riesen Fan von Plunder mit Kirschen 🙂 Hoffe du schaffst es 🙂 Liebe Grüße, Nadine

    • oh wie schön, vielen Dank für das tolle Rezept 🙂 vllt. ist ja immer so ein tolles Thema monatlich dabei, dass du gar nicht anders kannst 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.